Samstag, 23. November 2013

Event & Performance | Radioonkologietag


Im Auditorium eines Klinikums | Land Brandenburg 

 
KUNST training | coaching | therapie SPIEL 


*Programmpunkt 
art-Performance | "Schau mit beiden Augen, schau..." - Kunstwelten

Mitwirkende: 
GS (Psychologin/ Psychoonkologin) &  
GG (Kunsttherapeutin/ Klangkünstlerin
Klangteppich: Leo Auri (Musiker, Komponist, Sounddesigner) 
 http://leoauri.com/
Fotos: von unserer kleinen Assistentin CB. 
Gedicht: Hilde Domin, Nur eine Rose als Stütze
http://www.deutschelyrik.de/index.php/nur-eine-rose-als-stuetze.html

gemeinsam gefundener Titel: 
Hunger auf Farbe im Leben - man muss sich was einfallen lassen !!!

 summary 

Unsere Ausgangsfrage war diesmal wieder - Wie kann eine künstlerisch(-therapeutische) Einlage aussehen, in der man den TeilnehmerInnen (TN) eines medizinischen Symposiums - am Ende der Veranstaltung - etwas mitgeben möchte, das für sie selbst schön, berührend und inspirierend sein kann? 

Unsere Antwort darauf war erneut: Mittels Aktivierung der Sinne durch live-painting, verführerischem, und für diese Veranstaltung neu komponierten Klangteppich, und der Rezitation eines diesmal rötlich-zarten Gedichtes – ebenso eines aktivierenden Momentes für die TeilnehmerInnen, ihre Gedanken/ Wahrnehmungen/ Assoziationen während des künstlerischen Prozesses auf Papier festzuhalten - um am Ende & miteinander einen Titel für das entstandene Bild zu finden (Partizipation). 

Geäußerte Gedanken und Assoziationen zur Titelfindung der TeilnehmerInnen: 

Besonders berührt war ich (GG) von einer Teilnehmerin, die all ihren Mut zusammen nahm, um ihre Gedanken und damit persönliche Geschichte zu erzählen...sie ist selbst schwer erkrankt, berichtete sie uns später. Sie stellt sich seither viele Fragen...

+ Probiere was Neues aus
+ Manchmal bricht der Ast, auf dem Du sitzt und Du fällst 
+ was ist JETZT dran?
+ Warum geschehen die Dinge...?
+ Doch es ist gut
+ Es ist eine andere Tür und ich gehe hindurch
+ Verletzlichkeit durch das Federkleid
+ Vergänglichkeit
+ Wie sieht die Zukunft aus?
+ Die Rose piekst
+ Man muss sich halt was einfallen lassen 
+ Hunger!!! (auf Leben/ Farbe im Leben:)
+ Das Leben ist Veränderung
+ Das Farbenspiel 
+ so wie das Leben so spielt
+ Komme aus Deinem Käfig raus
+ Eis-Blume - Fleur de la glace 

Der Titel des Bildes lautete also: 
Hunger auf Farbe im Leben - Man muss sich was einfallen lassen !!! 
 
wie wahr, wie köstlich! 
 

Mein Resümee: Eine für mich und uns rundherum gelungene Veranstaltung (ich spreche v.a. von der art-Perf.), mutigen & motivierten TeilnehmerInnen, einem tollen Titel und der 
LUST & INSPIRATION, noch mehr Menschen damit erreichen & berühren zu können...
DANKE an Chefarzt SK sich so mutig & offen auf unsere art-Performance einzulassen, 
das so freundliche und hilfsbereite Veranstaltungsteam, den begeisterungsfähigen Moderatoren GZ und unsere Fotografin CB!

Herzlich Ihre 
GG, GS & Leo Auri

+

Impressionen der Veranstaltung
























 Fotos: CB

Keine Kommentare:

Kommentar posten

+++ Von Fischen +++ by Gunilla Göttlicher

Fische schwimmen im Wasser hin und her wenn ein Angelhaken kommt denken sie ersteinmal über dessen tieferen Sinn nach Erinnerung an Finnland, 2009